25 Februar 2018

Lieblingsflitzer

Guten Abend ihr Lieben :-)
Vielen lieben Dank für eure lieben Worte zu meinem/unserem Geheimnis ;-)
Damit es heute wieder wie gewohnt hier im Blog weiter geht, zeige ich euch ein paar Puschen :-)


Genäht habe ich die Lieblingsflitzer von KiOoKiOo in der Sonderedition.
Ich finde sie eigentlich ganz niedlich.

22 Februar 2018

Schluss mit den Geheimnissen

Ein wunderschönen Donnerstag ihr Lieben :-) 
Heute lüfte ich für euch ein kleines Geheimnis, welches ich seit einiger Zeit mehr oder weniger gut behütet habe ;-) 
Bereits seit Ende November wissen wir davon, naja eigentlich habe ich es nicht gesehen :-D 
5 Tage später hatte ich dann aber doch die absolute Gewissheit.
So ohne viel drum herum gerede sage ich es jetzt frei raus :-D 

Wir bekommen ein Baby! Ja okay eigentlich ich ;-) 





Im Sommer erwarten wir, hoffentlich komplett Gesund mit allem Pipapo, unser zweites Wunschkind.
Wir freuen und wirklich sehr und ich bin schon so gespannt wie es sein wird, als 2-Fach Mami :-)
Okay ich hatte mich die ersten Wochen sogar schon mental auf eine Zwillingsschwangerschaft eingestellt ;-) Naja eigentlich bin ich beinahe vom Stuhl gekippt als die Ärztin meinte ein zweites Baby zu sehen. Dann wurde ich also weitere 4 Wochen auf die Folter gespannt. In den 4 Wochen habe ich mich etwas an den Gedanken gefreut eventuell Zwillingsmama zu werden. Zwillinge wären auch ganz cool. Habe schon die tollsten Partnerlookoutfits gesehen ;-).
Beim nächsten Termin war aber "nur noch" ein Krümel oder Etwas zu sehen.
Nun bin ich über ein zweites Wunder natürlich sehr glücklich und freue mich darauf :-).

Nachdem die ersten 3 Monate um waren habe ich mir diese wunderschönen Meilenstein Karten bei bia bee Papeteriegegönnt. Ich finde sie so zauberhaft. Leider kann ich nicht mehr alle Karten erfüllen aber der Aberglaube hat mich beim frühzeitigen Kauf etwas zurückgehalten. 

Da mein erstes Ultraschallbild vom kleinen Etwas nicht mehr aufzufinden ist, habe ich etwas basteln müssen ;-) Das sind leider auch meine einzigen, die ich bislang gesehen habe - ich hoffe auf den nächsten Termin in 4 Wochen um noch einen Schnappschuss für die Erinnerung zu bekommen :-) Schließlich brauche ich das anschließend für den großen Bilderrahmen mit dem Homecomingoutfit ;-) 





Heute bei der Kontrolle war auch leider kein Outing zu sehen aber im Schneidersitz kann das kleine Etwas schon ganz schön gut sitzen *g*. Ich habe wirklich sehr auf ein Outing gehofft, mein Gefühl sagt mir, es wird wieder ein Mädchen aber mal sehen. Letztendlich ist es egal - Hauptsache Gesund :-)

Die nächsten Fotos von mir werden also etwas rundlicher sein, nicht nur bedingt durch die Schwangerschaft, denn das Essen ist natürlich auch super lecker aber auch die Schilddrüse spielt mir einen kleinen Streich und ich hoffe es pendelt sich jetzt alles ein, dass ich nicht zu "rund" werde. Aber dazu dann im nächsten Blogpost mit einem tollen Kleidungsstück an mir mehr ;-) 


So, das war bzw. ist es also, mein Geheimnis welches ich seit 16 Wochen mit mir herumtragen. Aktuell befinde ich mich nämlich bereits in der 17. Schwangerschaftswoche. Man kann glaube ich von der Mitte bzw dem Ende der 17. Woche sprechen bei 16+4 ;-).



Liebste Grüße, Andrea

20 Februar 2018

Bimaa Sweater mit Lieblingshose

Ich hatte euch eigentlich vor dieses genähte Outfit nicht zu zeigen.
Ja genau, ich wollte es euch nicht zeigen.
Warum? Das Oberteil sitzt bei meiner Maus leider nicht. Es ist einfach zu eng.
Und ja, auf den folgenden Fotos hat sie einen kleinen Lolly im Mund,
was das ganze nicht besser macht ;-).


Ihr kennt doch diese kleinen Kirch oder Himbeerlutscher? Zu meiner Kindheit gab es die oft beim Arzt oder eben bei den Omas und Opas. Ihr kennt sie sicherlich oder?

19 Februar 2018

JUKI MO-734DE - Der Rollsaum

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch ein weiteres Tutorial zu meiner neuen Overlock, die JUKI MO-734DE.
Der Rollsaum.


Eine Funktion die bei meiner bisherigen Overlock weniger zufriedenstellend war und bei der Juki eine neue Leidenschaft erweckt.

15 Februar 2018

Meine neue Anni

Ich habe es wieder getan. 
Ich habe mir erneut eine Anni nach meinem Schnitt genäht.
Nur dieses Mal ist sie etwas anders *g*


Für das neue Snaply Magazin habe ich eine Anleitung für den Drehverschluss geschrieben. Mein erster Gedanke war eine schlichte Anni mit Lederriemen, Ledergurt und dem Drehverschluss.